Ein Bild entsteht
Ein Bild entsteht
Schritt 2
Schritt 3
vollbracht

Bei den endgültigen Schritten ist die Angst am größten. Das Aquarell sieht jetzt schon nicht mehr aus, wie ein ordentliches Aquarell aussehen sollte. Also? Spritztechnik.

Ich liebe meine alten Zahnbürsten, viel Farbe und meinen linken Daumen. Die drei bilden ein eingeschworenes Team und neigen immer häufiger zu Selbständigkeit und sprunghafter Eigeninitiative. Gefährlich. Doch das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Manchmal.

So, wie zuvor Schicht auf Schicht aufgetragen wurde, folgt nun Sprenkel auf Sprenkel. Hauchdünne Nebel mit sehr wenig Wasser senken sich über das Blatt, so dass der Frühling hindurchschimmern kann. Kräftige Spritzer mit viel Wasser machen das satte Grün saftig, das leuchtende Gelb strahlend. Das Wasser wirkt wie ein warmer Regen. Belebend.